CARA Seniorenresidenz "Am Moritzberg" erhält sehr gute Noten vom MDK Niedersachsen

Hildesheim, 29.03.2011. – Grund zur Freude am Moritzberg: Die CARA Seniorenresidenz erhält vom Medizinischen Dienst der Krankenversicherungen (MDK) Niedersachsen die Note 1,2 für ihre Pflegequalität. Die Bewertung liegt deutlich über dem Landesdurchschnitt von 1,8 und bestätigt damit, dass Senioren sich am Moritzberg rundum gut aufgehoben fühlen können.

 „Pflegequalität ist für uns nicht nur ein theoretisches Konzept", erklärt Christiane Ernst. „Für uns steht ganz konkret das Wohlergehen der Bewohner im Mittelpunkt. Daher versuchen wir stets, deren individuelle Wünsche und Anliegen zu berücksichtigen." Pflegequalität misst sich für die Residenzleiterin und ihr Team nicht allein an der korrekten Befolgung von Leitfäden. Um für die Senioren ein angenehmes Umfeld zu schaffen, gibt es für jeden Bewohner eine überschaubare Gruppe fester Ansprechpartner. Vielfältige Freizeitangebote, wie Gymnastik, Singen, Gedächtnistraining oder Vorlesestunden in der Mauritiusschule, und die Möglichkeit zur individuellen Zimmergestaltung sind weitere Bausteine, die dazu beigetragen haben, dass die im Rahmen der MDK-Prüfung durchgeführte Bewohnerbefragung eine 1,0 ergeben hat.

Die Verbesserungspotenziale, die der Bericht trotz der guten Note aufzeigt, werden von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als Ansporn angesehen. „Das zeigt uns, auf welche Bereiche wir in Zukunft noch genauer achten sollten", meint Christiane Ernst. Schließlich sollen sich die Bewohner am Moritzberg auch weiterhin so wohl fühlen. „Insgesamt können wir mit dem Ergebnis aber sehr zufrieden sein", findet sie. „Es bestätigt die engagierte Arbeit des ganzen Teams, auf die ich sehr stolz bin."